Kontakt: Sekretariat / Vermittlung



09521 9234 - 0
Öffnungszeiten:
Montag08:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Dienstag08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstagganztägig geschlossen
Freitag07:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Email vg@vg.theres.de



Anschrift:


Rathausstraße 3
97531 Theres



Verweise


Allianz
Bürgerserviceportal
Mitteilungsblatt
Datenschutz

News

Starkregen und Hochwasser im Juli 2021 – Hilfsmaßnahmen für Betroffene

Programm zur Unterstützung vom Starkregen und Hochwasser im Juli 2021 betroffener privater Haushalte und Wohnungsunternehmen in Bayern

Die Starkregen- und Hochwasserereignisse im Juli 2021 haben in mehreren Landkreisen und kreisfreien Städten des Freistaats Bayern erhebliche Schäden verursacht. Die Hilfsmaßnahmen für die Betroffenen dieser Katastrophen werden aus dem nationalen Fonds „Aufbauhilfe 2021“ finanziert. Hierzu wird nach Abstimmung mit dem Bund auch ein Programm zur Unterstützung vom Starkregen und Hochwasser im Juli 2021 betroffener privater Haushalte und Wohnungsunternehmen in Bayern aufgelegt.

Die Finanzhilfen werden als Billigkeitsleistung gemäß Art. 53 BayHO und den allgemeinen haushaltsrechtlichen Bestimmungen für Maßnahmen zur Beseitigung von starkregen- und hochwasserbedingten Schäden gewährt.

Die Bearbeitung dieses Programms erfolgt – anders als bei den Soforthilfen – durch die Regierung von Unterfranken, bei der die Finanzhilfen bis spätestens 30. Juni 2023 zu beantragen sind. Das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr hat auf der Internetseite https://www.stmb.bayern.de/wohnen/hochwasserhilfen2021/index.php Informationen zum Programm eingestellt (u. a. Richtlinien, Rechtsgrundlagen, Antragsformular). Bei konkreten Anfragen zum Programm wenden Sie sich bitte an die Regierung von Unterfranken, Sachgebiet Wohnungswesen (E-Mail wohnungswesen@reg-ufr.de, Tel. 0931 380 1443. Für denselben Schaden gewährte Soforthilfen sind bei einer Finanzhilfe nach diesem Programm anzurechnen.